Kwätschwerk ist ein seit 1986 existierendes akkordeonbasiertes Laienorchester mit Sitz in München-Sendling/Hadern. Unterstützt werden das gute Dutzend  „Quetsch´n“ von einem E-Akkordeon, E-Bass, Schlagzeug, Percussion und diversen Bläsern (meist Saxophon und Klarinette). Einmal im Jahr gibt es ein schönes Konzert im Bürgerhaus Pullach, Heilmannstr. 2, wo ein bunter Genre-Mix dargeboten wird, unterbrochen durch recht locker-launige Ansagen. Die Stile reichen von der Klassik über Ethno- und Volksmusik, Film und Musical, Swing und Jazz bis zu Pop- und Rockmusik.

Das nächste Konzert ist am Samstag, 20. Oktober 2018 um 19h30, der Eintritt ist frei.